Klickware oben

loading...

Samstag, 23. April 2016

Daily Mail: Wie man seine Frau "diszipliniert" nach Saudi Art: Ein muslimischer Familientherapeut rät Männern "ihre Partnerinnen mit einem Zahnstocher oder Handtuch zu schlagen" und "sie im Bett nicht mehr zu beachten"

video

Zum Video

23. April 2016

Ein Saudische Familientherapeut hat ein Video veröffentlicht, in dem er den "richtigen Weg" für Moslems beschreibt, um "ihre Ehefrauen zu züchtigen" - aber meint, dass man einen Zahnstocher oder ein Handtuch verwenden solle.

Khaled Al-Saqaby veröffentlichte die Aufnahmen Anfang dieses Jahres und gab vor der Kamera zu, es sei ein "dorniges" Thema und fügte an: "Wenn Allah will, dann werden wir diese Brücke sicher überqueren".

Herr Al-Saqaby ruft Männer dazu auf, ihre Frauen nicht physisch zu missbrauchen, dafür aber dreierlei Massnahmen erreifen, wenn sie diese "züchtigen" müssen - als erstes mit ihnen reden, dann sie "im Bett nicht mehr beachten" und schlussendlich, sie schlagen.

Er sagte, Frauen würden "zweifellos" Probleme verursachen, weil viele "ihr Leben in Gleichberechtigung mit dem Ehemann verbringen möchte", was ein "sehr ernstes Problem ist".

In einer unbekannten Waldumgebung sitzend erkärt er, warum Männer ihre Frauen züchtigen müssen, aber weist auch darauf hin, dies sicher und in Übereinstimmung mit dem Islam zu tun.

Im Video sagt er: "Mir ist bewusst, dass dieses ein dorniges Thema ist, das viele Risiken birgt, aber mit Allahs Wille werden wir diese Brücke sicher überqueren. Ich glaube, das Problem tritt auf, wenn Ehemänner nicht wissen, wie sie mit Ungehorsam umgehen sollen. Einige Frauen gehorchen ihren Ehemännern nicht und machen Fehler und ihre Ehemänner denken, dies liegt daran, dass sie [mit den Ungehorsam] falschen umgehen."

Er fügte an: "Der erste Schritt besteht darin, sie an ihre Rechte zu erinnern und ihren Pflichten gegenüber Allah. Dann kommt der zweite Schritt - sie im Bett nicht mehr beachten. Einige Ehemänner machen hier Fehler, die das Problem verschlimmern können."

Herr Al-Saqaby macht weiter mit einer Erklärung, dass Männer weiterhin das Bett mit ihrer Frau teilen, aber ihnen den Rücken zuwenden sollen, aber nicht in getrennten Räumen oder auf den Boden schlafen sollen.

Er sagte: "Wie eine Frau mir einmal erzählte ist dies die idealste Weise eine Frau zu züchtigen. Wenn der Ehemann den Raum verlässt, ist es leichter für sie, als wenn er bleibt und sich von ihr wegdreht, oder einer von beiden auf dem Boden schläft."

Schliesslich kommt er zum physischen Teil, auch wenn Herr Al-Saqaby betint, dass es nicht dazu dienen sollte, "dem eigenen Ärger Luft zu verschaffen".

Er sagte: "Frauen müssen verstehen, dass das Ziel in der Züchtigung liegt. Die notwendigen islamischen Bedingungen für Schläge müssen eingehalten werden.

"Das Schlagen sollte nicht mit einem Stock geschehen, auch nicht mit mit einem Kopfband, oder einem scharfen Objekt wie es, und es schmerzt mich das sagen zu müssen, einige Männer machen. Es sollte mit etwas getan werden wie einem Stock für die Zahnreinigung oder einem Handtuch, da das Ziel darin besteht, der Frau klar zu machen, dass sie etwas falsch gemacht hat beim Umgang mit ihrem Ehemann."

Herr Al-Saqaby fügt an, dass einige Situationen gibt, in denen die Frau ihren Ehemann geschlagen haben könnte, wegen "der fehlerhaften Erziehung einiger Ehemänner", die vielleicht sahen, wie ihre Väter ihre Frauen schlugen und daher "deren Verhalten immitieren".

Aber dann meinte er, Frauen wären auf Gleichberechtigung mit ihren Ehemännern aus, und dass dies der Hauptgrund sei, wenn ein Ehemann dies als Züchtigungsgrund sieht.

Er sagte: "Dies ist ein schwerwiegendes Problem. Dazu kommt, manchaml macht eine Frau einen Fehler, der dazu führt, dass ihr Ehemann sie schlägt. Es macht mich traurig sagen zu müssen, dass es einige Frauen gibt die sagen 'Mach nur. Wenn du ein richtiger Mann bist, dann schlag mich." Sie provoziert es."

Das Video wurde im Februar aufgenommen, aber diese Woche über das in Washington DC beheimatete Medienforschungsintitut für den Mittleren Osten veröffentlicht.


Im Original: How to 'discipline' your wife, Saudi style: Muslim family therapist advises men to 'beat spouses with a toothpick or handkerchief' and 'forsake them in bed'

1 Kommentar:

  1. Die Kulisse könnte irgendwo in Deutschland stehen. Ist bestimmt auch so ein Refutschi!

    AntwortenLöschen