Klickware oben

loading...

Montag, 8. August 2016

Daily Mirror: Ein verstörendes IS Video zeigt ein junges Mädchen, wie sie eine Puppe enthauptet und dabei über die Vernichtung der Dschihadistenfeide singt

video
(Vorsicht, das Video ist sehr verstörend)

Die Kleine wird dabei gezeigt, wie sie ein Messer schwingt und ein verstörendes Lied zum besten gibt, bevor sie den Kopf einer Puppe abschneidet - und dann sagt, sie würde "euch zerstören". Von Rachel Bishop, 8. August 2016


Das in einen Niqab gehüllte Mädchen schwingt ein Messer und singt dabei ein verstörendes Lied, das die Zeile behinhaltet "Mein Schwert ist geschärft und wird euch zerstören."

Sie nimmt dann eine Puppe und schneidet den Kopf ab - um sie dann auf den Boden fallen zu lassen.

Das Video wurde am 4. August auf einem Telegramkonto des IS veröffentlicht, bevor das Mittelöstliche Medienforschunsinstitut (MEMRI) den Liedtext aus dem Arabishen übersetzte und auf seinem Netzwerk veröffentlichte.

Auf dem unheimlichen Material wird das Mädchen gezeigt, wie sie ein Messer in die Kamera hält und singt: "Bring den Terror, lösch den übriggeblibenen Rest (der Armee) aus und schlachte ab."

Sie nimmt dann die Puppe und fährt fort: "Bald, bald werdet ihr Zeuge von Wundern sein. Ein furchterregender Kampf wird zu sehen sein."

"Die Schlachten werden in euren Ländern geführt."

Dann zeigt sie stolz den Kopf und singt: "Mein Schwert ist geschärft und wird euch zerstören."

"Wir marschierten durch die Nacht und stachen und köpften."

"Mit der Klinge der Rache, die angreift wer es verdient... Allahu akbar."

"Unter dem Schirm der Nacht, junge Männer des Terror.. Der Islamische Staat wird bleiben und wachsen."

Als Kommentar zum Video schrieb Suheil Al-Tayea: "Das ist sehr verstörend."

"Ihre Stimme und das Lied sind etwas aus einem Horrorfilm."

Logan Shearer schrieb: "Das ist nur noch furchtbar."


Im Original: Disturbing ISIS video shows young girl behead doll while singing about destroying Jihadi group's enemie

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen